Moderner Föderalismus ist...

… durch Blicke auf Vergangenheit und Zukunft begründbar. Österreich ist durch den Zusammenschluss starker Länder entstanden, deren Bewohner daraus immer noch Identität beziehen. Die Zukunft unseres Landes steht und fällt mit dem Lebenswert seiner Regionen, den nur föderalistische Strukturen sichern.

Karlheinz Töchterle, Universitätsprofessor für Klassische Philologie, Innsbruck

Das IFÖ in den Medien

23.08.2019

Klima-Check

Kommentar von Institutsdirektor Univ.-Prof. Dr. Peter Bußjäger in den VN vom 23.08.2019

13.08.2019

Föderalismus-Blog:

Ländlich-periphere Regionen und Innovation – ein Widerspruch?

Jakob Eder wurde für seine Dissertation „Innovation in Zentrum und Peripherie in Österreich" mit dem Föderalismus-Preis 2019 ausgezeichnet.

02.07.2019

Veranstaltungshinweis: "Grenzüberschreitendes Naturgefahrenmanagement und regionale Problemlösungsmöglichkeiten"

19.06.2019

Neue Föderalismus Info ist online

Die neueste Ausgabe unseres Newsletters ist online, unter anderem mit folgenden Themen: Föderalismuspreis 2019, aktuelle VfGH-Judikatur und Österreich als "de-facto" Einheitsstaat.

14.06.2019

Veranstaltungshinweis: „Subsidiarität in der Europäischen Union – Aktuelle Entwicklungen“

Am Freitag, den 28. Juni 2019, werden an der Universität Innsbruck aktuelle Fragen rund um das Thema Subsidiarität behandelt.