Moderner Föderalismus ist...

Der zunehmende Innovationsdruck in fortgeschrittenen Ökonomien steigert den Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften. In Österreich lässt sich seit den 1990er-Jahren eine zunehmend ungleiche Verteilung der regionalen Humankapitalausstattungen beobachten, was sich mittelfristig auf die wirtschaftliche Entwicklung auswirken wird.

Sascha Sardadvar, habilit. Wirtschaftsgeograf, Senior Researcher des WPZ Wirtschaftspolitisches Zentrum Wien

Das IFÖ in den Medien

07.12.2018

Nicht einmal ignoriert

Kommentar in den VN von Univ.-Prof. Dr. Peter Bußjäger am 07.12.2018

05.12.2018

Föderalismus-Blog:

Gestalten anstatt verwalten

Steuerautonomie gibt die Verantwortung für Einnahmen und Ausgaben in eine Hand. Die Bürger profitieren von einer günstigen Steuerbelastung.

27.11.2018

Umsetzungsplan für eine Steuerautonomie der Länder

Die Analyse wurde von Christian Keuschnigg (Universität St. Gallen), Institutsdirektor Peter Bußjäger und Monika Köppl-Turyna (Agenda Austria) ausgearbeitet und steht zum Download zur Verfügung.

23.11.2018

Grenzüberschreitendes Katastrophenschutzprojekt abgeschlossen

Am vergangenen Montag fand die Abschlussveranstaltung des Interreg-Projekts „Grenzüberschreitender Katastrophenschutz Osttirol – Südtirol“ statt.