2020

  • 07.02.2020

    Buchpräsentation: Herbert Sausgruber, "Verdichtete Erinnerungen"


    Einladung zur Buchpräsentation, die am Donnerstag, den 12. März 2020 in Bregenz (Alter Landtagssaal) stattfindet.


  • 29.01.2020

    Tagung "100 Jahre B-VG. Verfassung und Verfassungswandel im nationalen und internationalen Kontext"


    Einladung zur Tagung, die am 23. April 2020 an der Universität Innsbruck stattfindet.


2019

  • 03.12.2019

    Buchpräsentation "Raum neu denken. Von der Digitalisierung zur Dezentralisierung"


    Unsere neueste Publikation "Raum neu denken" wurde am Dienstag, 10. Dezember 2019, in Wien präsentiert.


  • 28.11.2019

    Unterlagen der Tagung "Wohnraumschaffung - Neue Herausforderungen im Landesrecht"


    Die Unterlagen der Tagung vom vergangenen Freitag (22.11.2019) stehen nun zum Download zur Verfügung.


  • 22.11.2019

    IFö startet neue Online-Schriftenreihe


    Das Institut für Föderalismus startet heute mit einer neuen Reihe „Online-Publikationen“. Der erste Band stammt vom ehemaligen Vorarlberger Landeshauptmann Herbert Sausgruber.


  • 12.11.2019

    Veranstaltungshinweis: "Sinatra, Garbo und moderner Föderalismus - Langfristige und aktuelle Trends in föderalen Systeme"


    Vortrag von Institutsdirektor Peter Bußjäger am 21. November in Bludenz


  • 06.11.2019

    Veranstaltungshinweis: "Wohnraumschaffung – Neue Herausforderungen im Landesrecht"


    Die Veranstaltung des IFÖ findet am 22. November 2019 in Bregenz statt.


  • 26.10.2019

    Präsentationen der Tagung "Herausforderungen der Bezirksverwaltung"


    Die Präsentationen der Tagung "Herausforderungen der Bezirksverwaltung" stehen unter dem nachfolgenden Link zum Download zur Verfügung.


  • 11.09.2019

    Veranstaltungshinweis: "Herausforderungen der Bezirksverwaltung"


    Die gemeinsame Tagung des IFÖ mit der Vereinigung österreichischer Bezirkshauptleute findet am 25. Oktober 2019 in St. Pölten statt.


  • 11.09.2019

    Preis für Föderalismus- und Regionalforschung 2019 an Mathias Eller und Jakob Eder verliehen


    Der Föderalismuspreis 2019 wurde vergangenen Montag in Wien an die Preisträger verliehen


  • 02.07.2019

    Veranstaltungshinweis: "Grenzüberschreitendes Naturgefahrenmanagement und regionale Problemlösungsmöglichkeiten"



  • 14.06.2019

    Veranstaltungshinweis: „Subsidiarität in der Europäischen Union – Aktuelle Entwicklungen“


    Am Freitag, den 28. Juni 2019, werden an der Universität Innsbruck aktuelle Fragen rund um das Thema Subsidiarität behandelt.


  • 03.06.2019

    Neuerscheinung: „Kleines Föderalismus ABC - Begriffe, Zusammenhänge, Zitate“


    Das „Kleine Föderalismus ABC“ bietet in kurzen, schnell lesbaren Texten und Zitaten einen Überblick über die wichtigsten Begriffe des Föderalismus.


  • 29.05.2019

    Veranstaltungshinweis: „1919 – Länderkonferenzen und Landesverfassungen“


    Die Tagung findet am Donnerstag, den 27. Juni 2019 an der Universität Innsbruck statt.


  • 23.04.2019

    Veranstaltungshinweis: "EU-Mitgliedschaft und Südtirols Autonomie II"


    Am Europatag, dem 9. Mai 2019, wird im Landhaus Bozen ein neues Buch vorgestellt, dass sich mit den Auswirkungen der EU-Mitgliedschaft Italiens auf die Autonomie Südtirols beschäftigt.


  • 08.04.2019

    Veranstaltungshinweis: "Staatsreform - a(n) (never) ending story?"


    Das Streben nach einer Staatsreform im Sinne einer Neugestaltung des Verhältnisses von Bund und Ländern steht seit Jahrzehnten auf der politischen Agenda.


  • 09.01.2019

    Föderalismus-Preis 2019 - Ausschreibung


    Das Institut für Föderalismus schreibt gemeinsam mit den Landtagspräsidentinnen und -präsidenten Österreichs und Südtirols den Preis für Föderalismus- und Regionalforschung 2019 aus.


  • 02.01.2019

    Institut für Föderalismus bekommt zwei neue Trägerländer


    Mit Niederösterreich und Salzburg heißt das Institut für Föderalismus mit 1. Jänner 2019 zwei weitere Trägerländer willkommen.


2018

  • 27.11.2018

    Umsetzungsplan für eine Steuerautonomie der Länder


    Die Analyse wurde von Christian Keuschnigg (Universität St. Gallen), Institutsdirektor Peter Bußjäger und Monika Köppl-Turyna (Agenda Austria) ausgearbeitet und steht zum Download zur Verfügung.


  • 23.11.2018

    Grenzüberschreitendes Katastrophenschutzprojekt abgeschlossen


    Am vergangenen Montag fand die Abschlussveranstaltung des Interreg-Projekts „Grenzüberschreitender Katastrophenschutz Osttirol – Südtirol“ statt.


  • 07.11.2018

    150 Jahre Bezirkshauptmannschaften – Hermagor


    Am Montag, den 5.11.2018, lud Hermagors Bezirkshauptmann Heinz Pansi zum 150-Jahr-Jubiläum der Bezirkshauptmannschaften.


  • 05.10.2018

    Präsentation der Festschrift 150 Jahre Bezirkshauptmannschaften


    Am 3. Oktober fand im Landhaus Linz die Präsentation der Festschrift 150 Jahre Bezirkshauptmannschaften statt.


  • 26.09.2018

    Innovation & Fortschritt im Bundesstaat


    Die Tagungsunterlagen stehen auf der Homepage des KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung zum Download zur Verfügung.


  • 29.08.2018

    Präsentation der Festschrift 150 Jahre Bezirkshauptmannschaften


    Die Buchpräsentation findet am 3. Oktober 2018, 16:00 Uhr, im Landhaus Linz statt. Anmeldungen sind unter institut@foederalismus.at möglich.


  • 10.08.2018

    Kriterien und Möglichkeiten der Dezentralisierung in Tirol


    Die Studie des Instituts für Föderalismus, die die Verwaltung und Beteiligungen des Landes Tirol einer näheren Analyse unterzieht, steht zum Download zur Verfügung.


  • 12.07.2018

    Veranstaltungshinweis: Innovation & Fortschritt im Bundesstaat


    Die Statuskonferenz Föderalismus findet am 20./21. September 2018 in Eisenstadt statt. Anmeldung unter: www.kdz.eu


  • 03.07.2018

    Tagungsunterlagen: Verwaltung im digitalen Zeitalter


    Die Tagungsunterlagen stehen nun zum Download bereit


  • 14.05.2018

    Veranstaltungshinweis: Verwaltung im digitalen Zeitalter


    Verwaltung im digitalen Zeitalter: Territoriale Dezentralisierung und ausgewogene regionale Entwicklung.


  • 14.05.2018

    Institutsdirektor Peter Bußjäger warnt vor Zentralisierung der Sozialversicherung


    Das Gutachten steht im Volltext zum Download zur Verfügung.


  • 07.05.2018

    Dezentralisierung. Ein neuer Trend in Europa?


    Der vom Institut für Föderalismus gemeinsam mit der Initiative Wirtschaftsstandort Oberösterreich erstellte Folder enhält vier Länderbeispiele mit Dezentralisierungsprojekten in Europa.


  • 08.01.2018

    Deregulierungsoffensive


    Institutsdirektor Peter Bußjäger äußert sich im Ö1 Mittagsjournal zur geplanten Deregulierungsoffensive der Bundesregierung (8.1.2018):


2017

  • 22.12.2017

    Veranstaltungshinweis: "Die Neuorganisation der Bildungsverwaltung in Österreich"


    Die Tagung findet am 31. Jänner 2018 in Linz statt. Nähere Informationen finden Sie in der Einladung:


  • 14.12.2017

    Veranstaltungshinweis: "Representing Regions, Challenging Bicameralism"


    Die Konferenz findet am 22./23. März 2018 in Innsbruck statt. Näheres dazu in der Einladung:


  • 20.11.2017

    Gemeindekooperation. Übung oder Notwendigkeit?


    Die Folien der Veranstaltung vom 17.11.2017 finden Sie hier zum Download.


  • 16.10.2017

    IACFS besorgt über Situation in Katalonien


    Die "International Association of Centers for Federal Studies" hat im Rahmen ihrer Jahrestagung in Fribourg eine Erklärung zur Situation in Katalonien abgegeben:


  • 10.08.2017

    Wir sind übersiedelt


    Neue Adresse: Adamgasse 17. Mittlerweile sind wir auch wieder unter der bisherigen Telefonnummer 0512/574594 erreichbar.


  • 19.06.2017

    Föderalismus-Preis 2017 ging an Katharina Weiser


    Mit ihrer Dissertation über das Berücksichtigungsprinzip im Bundesstaat hat Katharina Weiser den Föderalismus-Preis 2017 gewonnen.


  • 23.05.2017

    Modelle und Strategien der Dezentralisierung in der Bundesverwaltung


    Die Studie des Instituts für Föderalismus "Modelle und Strategien der Dezentralisierung in der Bundesverwaltung" ist im Volltext abrufbar.


  • 24.04.2017

    Dezentralisierungspotenziale in der Bundesverwaltung


    Die Studie des Instituts für Föderalismus "Dezentralisierungspotenziale in der Bundesverwaltung. Zahlen und Fakten" ist im Volltext abrufbar.


  • 24.01.2017

    Interkommunale Zusammenarbeit in Vorarlberg


    Die Studie des Instituts für Föderalismus ist im Volltext abrufbar


2016

  • 21.11.2016

    Gemeindekooperationen und -fusionen


    Institutsdirektor Peter Bußjäger äußert sich in einem aktuellen Kurier-Interview zu Gemeindekooperationen und -fusionen


  • 04.11.2016

    Der Bund und seine Dienststellen


    Unsere IFÖ-Studie hat nun auch den Weg in die Bundespolitik gefunden: BM Andrä Rupprechter fordert die Dezentralisierung von Bundesdienststellen, um (qualifizierte) Arbeitsplätze und Wertschöpfung in die Regionen zu bringen.


  • 09.06.2016

    Interkommunale Zusammenarbeit in Tirol


    Studie des Instituts für Föderalismus im Volltext abrufbar


  • 18.05.2016

    Gastkommentar „Stadt-Land“


    Institutsdirektor Peter Bußjäger berichtet über den abgestuften Bevölkerungsschlüssel im Finanzausgleich


  • 29.04.2016

    Online-Kommentar zur Liechtensteinischen Verfassung


    Präsentation am 12. Mai 2016 an der Universität Innsbruck.


  • 31.03.2016

    Regionale Kompetenzverteilung und wirtschaftlicher Erfolg


    Präsentation der Studie von BAK-Basel am 14. April 2016 an der Universität Innsbruck.