Moderner Föderalismus ist...

Föderalismus schafft vertikale Gewaltenteilung, verhindert Machtakkumulation auf einer einzigen Ebene, bietet Bürgerinnen und Bürgern mehr Möglichkeiten demokratischer Beteiligung, vermittelt Identität in einer globalisierten Welt. Voraussetzung sind freilich die Gemeinwohlorientiertheit aller Ebenen und ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit.

Anna Gamper, Universitätsprofessorin für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre, Innsbruck

Das IFÖ in den Medien

12.10.2018

Ehrenkränkung

Kommentar von Univ.-Prof. Dr. Peter Bußjäger vom 12.10.2018 in den Vorarlberger Nachrichten

15.10.2018

Föderalismus-Blog:

100 Jahre Republik – Erklärung der Landeshauptleute

Erklärung der Landeshauptleute anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Republik Österreich", unterfertigt am 4. Oktober 2018 in Wien.

05.10.2018

Präsentation der Festschrift 150 Jahre Bezirkshauptmannschaften

Am 3. Oktober fand im Landhaus Linz die Präsentation der Festschrift 150 Jahre Bezirkshauptmannschaften statt.

26.09.2018

Innovation & Fortschritt im Bundesstaat

Die Tagungsunterlagen stehen auf der Homepage des KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung zum Download zur Verfügung.