Moderner Föderalismus ist...

Es ist kein Zufall, dass die wirtschaftlich erfolgreichsten Länder Europas, Deutschland und die Schweiz, föderal organisiert sind. Das Engagement ist dann am höchsten, wenn es um den eigenen Arbeitsplatz, die eigene Familie, das eigene Dorf und den eigenen Lebensraum geht. Je näher die Entscheidungen fallen, umso größer ist ihre Bereitschaft, mitzugestalten.

Günther Platter, Landeshauptmann von Tirol

Das IFÖ in den Medien

03.07.2020

Hobelspäne

Gastkommentar von Institutsdirektor Peter Bußjäger in den VN vom 03.07.2020

01.07.2020

Auswirkungen der Digitalisierung auf die Erlassung und Zuordnung behördlicher Entscheidungen

Die Digitalisierung - insbesondere hohe Rechenkapazitäten und enorme Datenverfügbarkeit - ermöglicht, dass behördliche Entscheidungen in zunehmend komplexeren Angelegenheiten automatisiert werden.

17.06.2020

Föderalismus-Blog:

Kritische Parteien? LandespolitikerInnen und ihre Einstellungen zur Demokratie

Eine aktuelle Umfrage des Austrian Democracy Lab der Universitäten Krems und Graz.

20.05.2020

Der Föderalismus-Blog: Macht immun gegen Fake News. Gerade in Corona-Zeiten.

Die Corona-Krise „macht“ etwas mit jedem einzelnen von uns. Sie hat aber auch unmittelbare Auswirkungen auf den österreichischen und europäischen Föderalismus.

18.05.2020

Neue Föderalismus Info (03/2020) ist online

Die neueste Ausgabe unseres Newsletters ist online, unter anderem mit folgenden Themen: Föderalismus in Zeiten der Coronakrise und Prüfungsbeschluss des VfGH zur Volksabstimmung in Ludesch