Moderner Föderalismus ist...

Unterschiedliche Probleme ve/langen unterschiedliche Lösungen. Dezentrale Kompetenzen mit eigener Entscheidungshoheit der Länder und Gemeinden über ihre Ausgaben und Einnahmen helfen, die Politik auf die lokalen Bedürfnisse besser zuzuschneiden. Moderner Föderalismus braucht daher Finanzautonomie und Steuerhoheit.

Christian Keuschnigg, Universitätsprofessor für Nationalökonomie in St. Gallen

Das IFÖ in den Medien

15.02.2019

Besserwisser

VN Kommentar von Univ.-Prof. Dr. Peter Bußjäger am 15.02.2019

11.02.2019

Föderalismus-Blog:

Azoren – eine Regionalautonomie an der Peripherie Europas

Beschreibung der portugiesischen Inselautonomie, die sich Dank Autonomie, aber auch mit kräftiger EU-Unterstützung gut entwickelt hat.

27.01.2019

Neue Föderalismus Info ist online

Die neueste Ausgabe unseres Newsletters ist online, unter anderem mit folgenden Themen: Kompetenzbereinigung, Sozialhilfe-Grundsatzgesetz, Transparenzdatenbankgesetz und Neues im UVP-Verfahren.

09.01.2019

Föderalismus-Preis 2019 - Ausschreibung

Das Institut für Föderalismus schreibt gemeinsam mit den Landtagspräsidentinnen und -präsidenten Österreichs und Südtirols den Preis für Föderalismus- und Regionalforschung 2019 aus.