Why federalism?

Markus Wallner, Governor of VorarlbergBecause properly understood and lived federalism in a modern form is far beyond centralized systems.


Markus Wallner, Governor of Vorarlberg
Anna Gamper, University Professor of Public Law, Political and Administrative Science, InnsbruckBecause common good-oriented and cooperative federalism creates vertical separation of powers, offers citizens more opportunities for democratic participation and conveys identity in a globalized world.


Anna Gamper, University Professor of Public Law, Political and Administrative Science, Innsbruck
Johanna Mikl-Leitner, Governor of Lower AustriaBecause Länder, regions and – consequently – the quality of living for the people can develop effectively. A good and cooperative partnership at eye level and at all levels is crucial.


Johanna Mikl-Leitner, Governor of Lower Austria
Günther Platter, Governor of TyrolBecause it is no coincidence that the most economically successful countries in Europe, Germany and Switzerland, are federally organized.


Günther Platter, Governor of Tyrol
Franz Jirka, Unternehmer und Spartenobmann Gewerbe & Handwerk der WK TirolBecause each federal state has its own particularities and for these particularities, tailor-made, regional solutions are needed.


Franz Jirka, Unternehmer und Spartenobmann Gewerbe & Handwerk der WK Tirol

The IFOE in the media

18.06.2021

Europameister

Gastkommentar von Institutsdirektor Peter Bußjäger in den VN vom 18.06.2021

15.06.2021

Federalism-Blog:

Stände und landesfürstliche Herrschaft in Tirol, 1756–1790

Dieser Blog-Beitrag illustriert das Machtringen zwischen Ständen und landesfürstlicher Herrschaft am Beispiel Tirols in der Frühen Neuzeit.

08.06.2021

Ehrung der Föderalismus-Preisträger 2021

Am 6. Juni 2021 wurde der Preis für Föderalismus- und Regionalforschung 2021 vom Oberösterreichischen Landtagspräsidenten Wolfgang Stanek im Beisein vom Direktor des Instituts für Föderalismus, Dr. Peter Bußjäger, [...]

07.06.2021

Diskussion auf krone.tv - Föderalismus und Corona

Institutsdirektor Peter Bußjäger diskutiert mit Gesundheitsökonomin Maria Hofmarcher-Holzhacker über die Rolle des Föderalismus in der Corona-Krise.

25.05.2021

Tagung "Bundesrat im Bundesland"

Am 21.5.21 lud der aktuelle Bundesratspräsident Christian Buchmann und Landtagspräsidentin Manuela Khom zu einer Tagung der EU-Ausschüsse der ö. Bundesländer sowie des Bundesrates unter dem Titel „Bundesrat im Bundesland" [...]