Warum Föderalismus?

Anna Gamper, Universitätsprofessorin für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre, InnsbruckWeil gemeinwohlorientierter und kooperativer Föderalismus vertikale Gewaltenteilung schafft, BürgerInnen mehr Möglichkeiten demokratischer Beteiligung bietet und Identität in einer globalisierten Welt vermittelt.


Anna Gamper, Universitätsprofessorin für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre, Innsbruck
Greta Lukasser, Studentin
Weil Politik und Behörden im eigenen Bundesland näher an den Bedürfnissen der Menschen sind.


Greta Lukasser, Studentin
Franz Jirka, Unternehmer und Spartenobmann Gewerbe & Handwerk der WK TirolWeil jedes Land seine Besonderheiten hat und es für diese Besonderheiten auch maßgeschneiderte, regionale Lösungen braucht.


Franz Jirka, Unternehmer und Spartenobmann Gewerbe & Handwerk der WK Tirol
Cornelia Lass-Flörl, Univ. Prof. Dr. med. univ., Direktorin der Sektion für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie, Fachärztin für Hygiene und Mikrobiologie 

Weil es gerade in der Corona-Krise darauf ankommt, punktgenau und auf die Region abgestimmte Präventionsmaßnahmen setzen zu können.


Cornelia Lass-Flörl, Univ. Prof. Dr. med. univ., Direktorin der Sektion für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie, Fachärztin für Hygiene und Mikrobiologie
Friedrich Schneider, Universitätsprofessor of Economics, LinzWeil moderner Föderalismus den Ländern und Kommunen in ihren Zuständigkeitsbereichen eigene Einnahmen und Ausgabenhoheit gibt. Ein Reformschritt, der für Österreich dringend geboten wäre.


Friedrich Schneider, Universitätsprofessor of Economics, Linz

Das IFÖ in den Medien

27.01.2023

Variantenreich

Gastkommentar von Institutsdirektor Peter Bußjäger in den VN vom 27.01.2023

09.01.2023

Keine Flächenwidmung für Windräder?

In einem kürzlich in der Zeitschrift "ecolex" erschienenen Beitrag analysieren Peter Bußjäger und Mathias Eller die geplante Novelle des UVP-G 2000 (200/ME 27. GP) aus verfassungs- und kompetenzrechtlicher Sicht.

09.01.2023

Föderalismus-Blog:

Macht Föderalismus glücklich?

Im ersten Blog-Beitrag des neues Jahres beschäftigt sich der Autor mit der Frage, ob Föderalismus und "Glücklichsein" korreliert.

13.12.2022

Ö1 MOMENT - LEBEN HEUTE zum Thema Föderalismus

In einem kürzlich auf Ö1 erschienen Radiobeitrag befassen sich Expertinnen und Experten aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema Föderalismus.

17.11.2022

Institutsdirektor zu Gast in Niederösterreich

Am 15. November 2022 wurde in St. Pölten der Landesfeiertag zu Ehren des Landespatrons Sankt Leopold gebührend gefeiert. Als Gastredner trat dabei der Institutsdirektor Dr. Peter Bußjäger auf.