08.04.2022

Veranstaltung: Workshop Migration


Die Veranstaltung beschäftigt sich mit der der Bewältigung der „Flüchtlingskrise“ von 2015/2016, die für die Regionen und Gemeinden im deutschsprachigen Raum nach wie vor eine Herausforderung darstellt. Die aktuellen Entwicklungen rund um den Ukraine-Krieg geben dieser Thematik eine erneute Brisanz und wird auch dieses Thema Gegenstand des Workshops sein.

Im Workshop soll dargestellt werden, welche Aufgaben für die Länder und Gemeinden im Zuge der neuen Migrationsbewegungen entstanden sind, welche Lösungsansätze entwickelt wurden und welche Handlungsnotwendigkeiten nach wie vor bestehen.

Der Workshop wird gestreamt. Anmeldungen zur Veranstaltung werden bis Mittwoch, 27. April 2022 gerne entgegengenommen.

Kontakt und Anmeldung unter: institut@foederalismus.at oder 0512 / 574594. 

Das Tagungsprogramm sowie weitere Details zur Anmeldung sind hier abrufbar: 

[PDF-Download]  |