Archiv

2023

  • 09.01.2023

    Keine Flächenwidmung für Windräder?


    In einem kürzlich in der Zeitschrift "ecolex" erschienenen Beitrag analysieren Peter Bußjäger und Mathias Eller die geplante Novelle des UVP-G 2000 (200/ME 27. GP) aus verfassungs- und kompetenzrechtlicher Sicht.


2022

  • 13.12.2022

    Ö1 MOMENT - LEBEN HEUTE zum Thema Föderalismus


    In einem kürzlich auf Ö1 erschienen Radiobeitrag befassen sich Expertinnen und Experten aus verschiedenen Blickwinkeln mit dem Thema Föderalismus.


  • 17.11.2022

    Institutsdirektor zu Gast in Niederösterreich


    Am 15. November 2022 wurde in St. Pölten der Landesfeiertag zu Ehren des Landespatrons Sankt Leopold gebührend gefeiert. Als Gastredner trat dabei der Institutsdirektor Dr. Peter Bußjäger auf.


  • 24.10.2022

    Tagungsbericht - Staat und Daten


    Der Tagungsbericht zur Veranstaltung Open Government Data und Verpflichtung zur Gewährung des Datenzugangs an den Staat ist online!


  • 14.10.2022

    Buchpräsentation - Band Archivrecht


    Das Vorarlberger Landesarchiv sowie das Institut für Föderalismus lädt herzlich zur Buchpräsentation "Aktuelle Fragen des Archivrechts", Band 135 der Schriftenreihe des Instituts am 9. November 2022 um 17:00 Uhr in Bregenz ein.


  • 03.10.2022

    Verwaltungsimpulse im Wandel der Zeit


    Am 14.10.2022 findet im Landhaus, St. Pölten, die von der Österreichischen Verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaft organisierte Herbsttagung statt.


  • 08.09.2022

    Winter School on Federalism and Governance


    Die von der Universität Innsbruck und der EURAC Research jährlich veranstaltete "Winter School" findet von 6.-17. Februar 2023 unter dem Motto "Federalism and Equality" statt.


  • 27.06.2022

    Staat und Daten


    Wissenschaftliche Tagung am 15. September 2022, 09.00 - 17.00 Uhr


  • 31.05.2022

    Die Zukunft des Föderalismus in Österreich und Europa


    Am 9. Juni 2022 diskutieren um 15.00 Uhr der KDZ-Geschäftsführer Thomas Prorok mit Institutsdirektor Peter Bußjäger über die Vor- und Nachteile des Föderalismus in Österreich und Europa.


  • 30.05.2022

    Brauchen wir eine Landesidentität?


    Anlässlich 100 Jahre NÖ Landesverfassung wird über dieses Thema am 1. Juni 2022 ab 17:00 Uhr, unter anderem mit Institutsdirektor Dr. Peter Bußjäger, debattiert.


  • 04.05.2022

    Autonomietagung - Stärke durch Wandel


    Am 25.-26. Mai 2022 findet in der EURAC Research in Bozen zum Jubiläum des zweiten Autonomiestatuts eine Tagung zum Thema "Stärke und Wandel - Più forza dal cambiamento" statt.


  • 13.04.2022

    Festakt 100 Jahre Tiroler Landesordnung


    Am Dienstag, den 19. April 2022 findet im Großen Saal (Landhaus 1) eine Veranstaltung anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Tiroler Landesordnung statt.


  • 08.04.2022

    Veranstaltung: Workshop Migration


    Am Donnerstag, den 28. April 2022 veranstaltet das Institut für Föderalismus an der Universität Innsbruck einen halbtägigen Workshop zum Thema Migration.


  • 05.04.2022

    Veranstaltung: Klimaschutz und Föderalismus


    Am Freitag, den 13. Mai 2022 findet in den Linz (Redoutensäle) eine Tagung zum Thema "Klimaschutz und Föderalismus" statt.


  • 21.03.2022

    Euregio Kompetenzmonitor


    Am Mittwoch, den 23. März 2022 wird um 15:00 Uhr im Landhaus 1 in Bozen der Euregio-Kompetenzmonitor vorgestellt.


  • 03.02.2022

    10. Linzer Gesundheitspolitisches Gespräch


    Die Föderalismusdebatte im österreichischen Gesundheitssystem


2021

  • 16.12.2021

    Euregio Kompetenzmonitor


    Eine wissenschaftliche Studie zu den Zuständigkeiten der Länder der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino und der Euregio Senza Confini in Gesetzgebung und Verwaltung soll künftige Kooperationspotentiale identifizieren.


  • 17.09.2021

    Gesetzgebung - Transparenz und Geschwindigkeit werden immer entscheidender


    In einem im OÖ-Magazin erschienenen Interview widmet sich Dr. Wolfgang Steiner, Landtagsdirektor und Leiter der Direktion Verfassungsdienst im Amt der Oö. Landesregierung zentral dem Thema Föderalismus und seinen Stärken.


  • 26.08.2021

    100 Jahre Verfassung des Fürstentums Liechtenstein. Konstitutionalismus im Kleinstaat


    Anlässlich des hundertsten Jubiläums des Inkrafttretens der Verfassung von Liechtenstein vom 5. Oktober 1921 findet an der Universität Innsbruck die Tagung statt.


  • 12.08.2021

    Österreichische Archivrechtsgespräche


    Am 22. September 2021 veranstaltet das Institut für Föderalismus in Kooperation mit dem Oberösterreichischen und dem Vorarlberger Landesarchiv an der Uni Innsbruck eine Tagung zum Thema Archivrecht.


  • 08.06.2021

    Ehrung der Föderalismus-Preisträger 2021


    Am 6. Juni 2021 wurde der Preis für Föderalismus- und Regionalforschung 2021 vom Oberösterreichischen Landtagspräsidenten Wolfgang Stanek im Beisein vom Direktor des Instituts für Föderalismus, Dr. Peter Bußjäger, übergeben.


  • 07.06.2021

    Diskussion auf krone.tv - Föderalismus und Corona


    Institutsdirektor Peter Bußjäger diskutiert mit Gesundheitsökonomin Maria Hofmarcher-Holzhacker über die Rolle des Föderalismus in der Corona-Krise.


  • 25.05.2021

    Tagung "Bundesrat im Bundesland"


    Am 21.5.21 lud der aktuelle Bundesratspräsident Christian Buchmann und Landtagspräsidentin Manuela Khom zu einer Tagung der EU-Ausschüsse der ö. Bundesländer sowie des Bundesrates unter dem Titel „Bundesrat im Bundesland" ein.


  • 17.05.2021

    Webinar: Migration and the European Union: Multi-Level-Governance as a Solution


    Programmhinweis: Am 16. Juni 2021 findet ein Webinar zum Thema Migration und Europäische Union statt. Der Anmeldelink zur Veranstaltung wird rechtzeitig bekannt gegeben.


  • 15.01.2021

    Ronald L. Watts Young Researcher Award


    Call for submissions - Der Ronald L. Watts - Young Researcher Award wird ausgeschrieben. Einreichungen sind bis 30. April 2021 möglich.


2020

  • 05.11.2020

    Neue Rubrik "IFÖ-Talks"


    In den neu eingeführten Föderalismus-Talks (kurz IFÖ-Talks) werden für den Föderalismus relevante Themenstellungen lebendig diskutiert und gesetzte Maßnahmen anhand des Föderalismus-Checks plakativ bewertet.


  • 29.10.2020

    Veranstaltungshinweis


    Am 4.11.2020 findet von 13:00 - 18:00 Uhr der 2. Innsbrucker Anlagenrechtstag statt. Die Veranstaltung wird aufgrund der Corona-Lage online abgehalten. Nähere Infos können dem beiliegenden Folder entnommen werden.


  • 07.10.2020

    Pressegespräch Sausgruber


    Im Rahmen eines Pressegesprächs stellt der Alt-LH Dr. Herbert Sausgruber sein in der Schriftenreihe Politische Bildung erschienenes Buch "Verdichtete Erinnerungen" am Freitag, den 9.10.2020 ab 10:30 Uhr in Bregenz vor.


  • 24.08.2020

    Radio-Beitrag (Ö1) von Institutsdirektor Peter Bußjäger


    Eine Verordnung des Bundes zu Grenzkontrollen verursachte am Wochenende einen massiven Stau vor dem Karawankentunnel. Peter Bußjäger erklärt, wie die zuständigen Behörden frühzeitig darauf reagieren hätten können.


  • 07.08.2020

    Veranstaltungshinweis


    Die Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern in Geschichte und Gegenwart


  • 07.08.2020

    Veranstaltungshinweis - Online-Tagung


    Auswirkungen der Digitalisierung auf die Erlassung und Zuordnung behördlicher Entscheidungen Wissenschaftliche Tagung


  • 05.08.2020

    Föderalismusreform/Dreifach


    Kommentar von Institutsdirektor Peter Bußjäger in der Wiener Zeitung vom 31.07.2020 und Kommentar von Manfred Matzka in der Wiener Zeitung vom 31.07.2020


  • 27.07.2020

    Föderalismus: Bußjäger mahnt zur Vorsicht


    Der Verfassungsrechtler und Föderalismusforscher Peter Bußjäger warnt im Samstags-Interview von ORF Radio Vorarlberg vor Zentralisierungswünschen des Bundes.


  • 01.07.2020

    Auswirkungen der Digitalisierung auf die Erlassung und Zuordnung behördlicher Entscheidungen


    Die Digitalisierung - insbesondere hohe Rechenkapazitäten und enorme Datenverfügbarkeit - ermöglicht, dass behördliche Entscheidungen in zunehmend komplexeren Angelegenheiten automatisiert werden.


  • 20.05.2020

    Der Föderalismus-Blog: Macht immun gegen Fake News. Gerade in Corona-Zeiten.


    Die Corona-Krise „macht“ etwas mit jedem einzelnen von uns. Sie hat aber auch unmittelbare Auswirkungen auf den österreichischen und europäischen Föderalismus.


  • 30.03.2020

    Absage "Österreichische Archivrechtsgespräche 2020"


    Die "Österreichischen Archivrechtsgespräche" (15. Mai 2020 in Innsbruck) müssen aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 leider abgesagt werden.


  • 10.03.2020

    Absage Buchpräsentation „Verdichtete Erinnerungen“


    Die Buchpräsentation, die kommenden Donnerstag in Bregenz stattgefunden hätte, muss aufgrund der aktuellen Ereignisse leider abgesagt werden.


  • 07.02.2020

    Buchpräsentation: Herbert Sausgruber, "Verdichtete Erinnerungen"


    Einladung zur Buchpräsentation, die am Donnerstag, den 12. März 2020 in Bregenz (Alter Landtagssaal) stattfindet.


  • 29.01.2020

    Tagung


    Einladung zur Tagung, die am 23. April 2020 an der Universität Innsbruck stattfindet.


2019

  • 03.12.2019

    Buchpräsentation "Raum neu denken. Von der Digitalisierung zur Dezentralisierung"


    Unsere neueste Publikation "Raum neu denken" wurde am Dienstag, 10. Dezember 2019, in Wien präsentiert.


  • 28.11.2019

    Unterlagen der Tagung "Wohnraumschaffung - Neue Herausforderungen im Landesrecht"


    Die Unterlagen der Tagung vom vergangenen Freitag (22.11.2019) stehen nun zum Download zur Verfügung.


  • 22.11.2019

    IFö startet neue Online-Schriftenreihe


    Das Institut für Föderalismus startet heute mit einer neuen Reihe „Online-Publikationen“. Der erste Band stammt vom ehemaligen Vorarlberger Landeshauptmann Herbert Sausgruber.


  • 12.11.2019

    Veranstaltungshinweis: "Sinatra, Garbo und moderner Föderalismus - Langfristige und aktuelle Trends in föderalen Systeme"


    Vortrag von Institutsdirektor Peter Bußjäger am 21. November in Bludenz


  • 06.11.2019

    Veranstaltungshinweis: "Wohnraumschaffung – Neue Herausforderungen im Landesrecht"


    Die Veranstaltung des IFÖ findet am 22. November 2019 in Bregenz statt.


  • 26.10.2019

    Präsentationen der Tagung "Herausforderungen der Bezirksverwaltung"


    Die Präsentationen der Tagung "Herausforderungen der Bezirksverwaltung" stehen unter dem nachfolgenden Link zum Download zur Verfügung.


  • 11.09.2019

    Veranstaltungshinweis: "Herausforderungen der Bezirksverwaltung"


    Die gemeinsame Tagung des IFÖ mit der Vereinigung österreichischer Bezirkshauptleute findet am 25. Oktober 2019 in St. Pölten statt.


  • 11.09.2019

    Preis für Föderalismus- und Regionalforschung 2019 an Mathias Eller und Jakob Eder verliehen


    Der Föderalismuspreis 2019 wurde vergangenen Montag in Wien an die Preisträger verliehen


  • 02.07.2019

    Veranstaltungshinweis: "Grenzüberschreitendes Naturgefahrenmanagement und regionale Problemlösungsmöglichkeiten"



  • 14.06.2019

    Veranstaltungshinweis: „Subsidiarität in der Europäischen Union – Aktuelle Entwicklungen“


    Am Freitag, den 28. Juni 2019, werden an der Universität Innsbruck aktuelle Fragen rund um das Thema Subsidiarität behandelt.


  • 03.06.2019

    Neuerscheinung: „Kleines Föderalismus ABC - Begriffe, Zusammenhänge, Zitate“


    Das „Kleine Föderalismus ABC“ bietet in kurzen, schnell lesbaren Texten und Zitaten einen Überblick über die wichtigsten Begriffe des Föderalismus.


  • 29.05.2019

    Veranstaltungshinweis: „1919 – Länderkonferenzen und Landesverfassungen“


    Die Tagung findet am Donnerstag, den 27. Juni 2019 an der Universität Innsbruck statt.


  • 23.04.2019

    Veranstaltungshinweis: "EU-Mitgliedschaft und Südtirols Autonomie II"


    Am Europatag, dem 9. Mai 2019, wird im Landhaus Bozen ein neues Buch vorgestellt, dass sich mit den Auswirkungen der EU-Mitgliedschaft Italiens auf die Autonomie Südtirols beschäftigt.


  • 08.04.2019

    Veranstaltungshinweis: "Staatsreform - a(n) (never) ending story?"


    Das Streben nach einer Staatsreform im Sinne einer Neugestaltung des Verhältnisses von Bund und Ländern steht seit Jahrzehnten auf der politischen Agenda.


  • 09.01.2019

    Föderalismus-Preis 2019 - Ausschreibung


    Das Institut für Föderalismus schreibt gemeinsam mit den Landtagspräsidentinnen und -präsidenten Österreichs und Südtirols den Preis für Föderalismus- und Regionalforschung 2019 aus.


  • 02.01.2019

    Institut für Föderalismus bekommt zwei neue Trägerländer


    Mit Niederösterreich und Salzburg heißt das Institut für Föderalismus mit 1. Jänner 2019 zwei weitere Trägerländer willkommen.